Ganzheitliche Schilddrüsentherapie 

Regeneration erkrankter Schilddrüsen auf natürlichem Weg

Die Schilddrüse ist die größte und einflussreichste Hormondrüse im menschlichen Körper. Sie hat maßgeblichen Einfluss auf unsere Gefühlswelt, lenkt Organtätigkeiten, steuert Nerven und Muskeln, bestimmt den Stoffwechsel und reguliert unsere Körpertemperatur.

Die Schilddrüse ist die stille Dirigentin unseres Hormonhaushaltes. Sie empfängt Impulse von der Hirnanhangdrüse, leitet diese weiter und bestimmt in feiner Abstimmung mit Nebennieren, Bauchspeicheldrüse, Thymusdrüse und den anderen Hormondrüsen unser Wohlbefinden.

Die Schilddrüse nehmen wir oft erst dann wahr, wenn sie erkrankt. Das ist in zunehmendem Maße der Fall. In den letzten Jahren ist ein stetiger Anstieg an Schilddrüsen-Erkrankungen zu beobachten, vor allem der sogenannten Hashimoto-Thyreoiditis. Mehrheitlich sind Frauen davon betroffen, aber auch bei Männern beobachten wir zunehmend Schilddrüsen-Probleme.

Ganzheitliche Diagnostik und Therapie

Die herkömmliche Therapie beschränkt sich auf den funktionellen Aspekt der Schilddrüse. Die Schilddrüse mit ihren mannigfaltigen Aufgaben ist aber viel zu komplex, um nur in Begriffen wie Unter- oder Überfunktion beschrieben und durch Labordaten beurteilt zu werden. Sie bildet im Grunde das bisher gelebte Leben ab und erfordert eine umfassende Betrachtung der gesamten Lebenssituation. Dementsprechend muss eine fundierte Therapie individuell abgestimmt sein und auf verschiedenen Ebenen stattfinden. Hauptziel der Behandlung ist dabei immer die Erhaltung der Schilddrüse. Aber auch bei bereits operierten Patientinnen kann die ganzheitliche Therapie die Lebenssituation deutlich verbessern.

Stress als Drüsen-Killer

Stressbelastungen fordern unseren Hormondrüsen alles ab. Bei zeitlich begrenztem Stress ist das kein Problem, die entsprechenden Hormone werden ausgeschüttet, bis sich die Lage beruhigt hat. Dauerstress ohne wirkliche Entspannungsphasen überlastet hingegen unsere Drüsen. Ein schleichend sich entwickelnder Dauerstress stellt sich dabei oft unbemerkt ein, mitunter im Laufe von Jahren und wird irgendwann als „normal“ empfunden. Überlastungssymptome treten dabei nicht nur bei der Schilddrüse auf, sondern betreffen auch zunehmend Nebennieren, Sexualdrüsen und Bauchspeicheldrüse.

Was wird behandelt?

Alle bekannten Schilddrüsen-Erkrankungen wie Hashimoto, Morbus Basedow und sämtliche Formen von Unter- oder Überfunktions-Symptomen. Außerdem andere hormonell bedingte Beschwerden wie z.B. Nebennierenschwäche.

Wie wird behandelt?

Wir behandeln Ihre Schilddrüsenbeschwerden ausschließlich mit einem für Sie individuell erarbeiteten Therapieplan. Standardtherapien lehnen wir ab. Ihre persönliche Therapie wird dabei je nach Situation aus folgenden Modulen zusammengestellt:

– Schilddrüsentherapie nach Dr. Rieger
– Regelmäßige Ultraschalluntersuchung in unserer Praxis
– Vitalstofftherapie auf Basis einer Haaranalyse
– Auflösung emotionaler Stresserinnerungen
– Traditionelle Chinesische Medizin
– Schilddrüsenmassage
– Energie-Massage
– Bioresonanz-Therapie
– Fundiertes Coaching
– Hormon-Qigong
– Rauchentwöhnung / Genussmittel-Entwöhnung
– Nahrungsmittel-Beratung

Kontaktaufnahme

Wenn Sie sich für unsere ganzheitliche Schilddrüsentherapie interessieren, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen ersten Gesprächstermin unter der Tel.-Nr.: 04264 – 37 08 926.

Bringen Sie zu diesem Termin möglichst alle Unterlagen aus Voruntersuchungen mit, die Sie greifbar haben. Alles weitere besprechen wir dann persönlich.

Adresse

Bahnhofstr. 24
27367 Hassendorf

Kontakte

E-Mail: info@daovital.de
Tel: 04264 . 370 89 26
Fax: 04264 . 40 69 77

Rechtliches

Impressum / Disclaimer
Datenschutz

Webseitengestaltung:
LOWMANSLAND.de