Therapeutisches Qigong und Meditation

Im DAOVITAL Naturheilzentrum haben Sie die Möglichkeit an regelmäßigen Qigong- und Meditations-Kursen teilzunehmen, die unterschiedlich aufgebaut sind und jeweils spezielle Ziele verfolgen.

Qigong bedeutet übersetzt ‚Arbeiten mit Energie‘ und genau das tun wir auf unterschiedliche Art mit dem Ziel, eine innere Energiebalance herzustellen und unser Energiepotential stetig zu steigern.

Qigong ist nur der Oberbegriff für eine Vielzahl von Methoden, die sehr unterschiedlich interpretiert werden können. 

Birgit und Jürgen Vollmann sind erfahrene Qigong- und Meditations-Lehrer, die ihr Spektrum seit 1992 kontinuierlich erweitert haben. Im DAOVITAL Naturheilzentrum bieten Sie Ihre Erfahrung mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

Nachfolgend erhalten Sie die Möglichkeit, sich einen Überblick über unser derzeitiges Kursangebot zu verschaffen. Beginn der einzelnen Kurse unter TERMINE

Qigong- und Meditations-Kurse:

1. Gelassen durch den Alltag mit Qigong

Unser Dauerbrenner der Qigong-Kurse wird seit 2010 durchgehend durchgeführt und ist dennoch oder gerade deshalb so frisch wie zu Anfang. Dieser Klassiker wird von den Krankenkassen bezuschusst und stellt eine ausgewogene Mischung aus Bewegtem Qigong und ruhigen Integrationsphasen dar. Geeignet für Teilnehmer jeden Alters bietet dieser Kurs die ideale Möglichkeit in das Thema Qigong rein zu schnuppern.

Kursleitung: Birgit Vollmann Kursdauer: 10 Termine à 90 Minuten

2. Hormon-Qigong für Frauen –
eine Reise in die Weiblichkeit

Ein Wellness-Angebot mit Tiefenwirkung, von Birgit Vollmann entwickelt - nur für Frauen. In diesem Kurs dreht sich alles um das Zusammenspiel der Hormone im weiblichen Körper. Gelehrt werden konkrete Übungen, um die Hormonausschüttung im Körper zu harmonisieren. Geeignet für junge Mädchen und Frauen jeden Lebensalters.

Kursleitung: Birgit Vollmann Kursdauer.
1 Termin, 4 Stunden

3. Inneres Qigong SmilingSounds®

Diese spezielle Form therapeutischen Qigongs wurde von Jürgen Vollmann entwickelt und stellt eine in sich geschlossene Behandlungs-Methode bei Stressüberlastung und Burnout dar. In diesem Kurs erlernen Sie die Basismethoden 7 Heilenden Laute und Das Innere Lächeln. Der Kurs ist für Frauen und Männer jeden Alters geeignet und vermittelt ein einfach zu erlernendes System, um sich gegen Stressüberlastungen zu wappnen.

Kursleitung: Jürgen Vollmann 3 Termine à 90 Minuten

4. Shaolin Qigong für einen stabilen Rücken

Dieser Kurs basiert auf fundierten Shaolin-Techniken zur Behebung von Rückenproblemen und Verspannungen im Schulter/Nacken-Bereich. In diesem Kompakt-Kurs haben Sie die Möglichkeit Birgit und Jürgen Vollmann gemeinsam als Kursleiter zu erleben. Beide sind ausgebildete Shaolin-Lehrer und vermitteln die Shaolin-Rückentechniken abwechselnd auf humorvolle Weise.

Kursleitung: Birgit und Jürgen Vollmann 5 Termine à 60 Minuten

5. Klassische Chan-Meditation

Klar in meinem Herzen finde ich meine wahre Natur. So lautet der Leitsatz der Chan-Meditation. Die von uns praktizierte Chan-Meditation ist die ursprüngliche Meditationsform aus dem Shaolin-Kloster in China, die später in der japanischen Variante als ZEN bekannt wurde. Wir verzichten dabei aus voller Überzeugung auf die Strenge der japanischen Schulen und nähern uns behutsam Schritt für Schritt an das eigentliche Anliegen von Chan an: das eigene Wesen, den eigenen Lebenssinn zu erkennen.

Die Meditation leitet Jürgen Vollmann, der von Shaolin Großmeister Shi Xinggui ausgebildet wurde und Sie auf seine eigene humorvolle Art in die Welt des Chan begleitet.

Hinweis: Bei der Meditation sitzen wir zur Erleichterung mitteleuropäischer Gliedmaßen auf bequemen Stühlen. Der Wirkung tut das keinen Abbruch!! (natürlich dürfen Sie auch im Lotussitz oder jeglicher anderer Sitzposition teilnehmen)

Fortlaufende Termine der Basisschulung, Einstieg siehe TERMINE

6. Council-Meditation

Die von uns praktizierte Council-Meditation entstammt dem spirituellen Fundus der nordamerikanischen Ureinwohner.

Ziel dieser Meditationsform ist es, ein Anliegen, eine Frage von Bedeutung oder eine schwer lösbare Problemstellung in die Meditationsrunde zu geben. Die Teilnehmer haben dann die Möglichkeit, sich dazu zu äußern – verbal oder nonverbal. Die Antworten werden nicht diskutiert, sondern schwingen im Rahmen der Meditation nach. Auf diese Weise kann eine Atmosphäre im Meditationsraum entstehen, in der Lösungen plötzlich in der Luft liegen.

Meditationsleitung: Jürgen Vollmann

Addresse

Bahnhofstr. 24
27367 Hassendorf

Kontakte

E-Mail: info@daovital.de
Tel: 04264 . 370 89 26
Fax: 04264 . 40 69 77

Rechtliches

Impressum / Disclaimer
Datenschutz

Webseitengestaltung:
LOWMANSLAND.de